Malkurs-online: Blumenstillleben Roter Hibiskus

Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Ein Stillleben mit rotem Hibiskus auf runder Leinwand – im Folgenden zeige ich wie dieses Bild aus Acrylfarben entstanden ist.

Für dieses Bild verwende ich Arcrylfarben, einen großen Flachpinsel (4cm), einen kleinen Spitzen Pinsel, den Schlepper, sowie verschiedene Malspachtel. Um den Blüten und auch einigen Blättern mehr Struktur zu geben, habe ich mich entschieden, diese Bereiche mit Strukturfarbe auf Acrylbasis vorzumalen. Aber dazu später.

Falls Euch das eine oder andere an Materialien für diesen Malkurs fehlt, dann habe ich Euch auf der Seite “Was Ihr alles für meine Malkurse braucht” nochmals alles zum Bestellen zusammen gestellt.

 

0-Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Proportionen der Bildelemente durch grobe Skizze mit Bleistift abschätzen

Nachdem ich mir anhand einer Topfpflanze eine erste Skizze auf Papier angefertigt hatte übertrage ich diese als erstes mit Bleistift auf die Leinwand. Diese Skizze hilft mir nur nochmals die ungefähren Größen abschätzen zu können und ob diese letztendlich passend zur Größe des Maluntergrundes sind. In den nächsten Arbeitsschritten werde ich diese Grobskizze wieder übermalen, so dass ich mir hierbei nicht allzu viel Mühe geben muss.

 

1-Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Rand des Rahmens mit grundieren.

Da es bei einer runden Leinwand immer schwierig werden wird einen passenden Rahmen dazu zu finden, hatte ich mich entschlossen, den Rand in der Farbe des Untergrundes mit zu grundieren. Dazu feuchte ich den Rand etwas an und trage anschließend sofort mit einem großen Flachpinsel die Farbe auf. Dabei acht geben, dass sämtliche Falten in der Leinwand komplett mit Farbe überzogen sind. Bei Bedarf den Pinsel zwischendurch zusätzlich anfeuchten, damit man die Farbe besser in die Ritzen rein bekommt.

 

2-Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Komplette Malfläche mit Acrylfarbe grundieren

Die Leinwand nun auch auf der Vorderseite leicht anfeuchten und anschließend eine Mischung aus Hellgrün und Laubgrün mit dem großen Flachpinsel auftragen.

 

3-Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Fertig grundierte Leinwand nun komplett durchtrocknen lassen.

Ich hatte mich dazu entschieden, den oberen Bereich etwas heller zu gestalten und habe daher etwas Zitronengelb mit beigemischt. Dies erzeigt den Eindruck eines lichtdurchfluteten Hintergrundes. Ist alles fertig grundiert, die Leinwand am besten über Nacht trocknen lassen.

 

4a-Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Strukturfarbe mit dem Spachtel auftragen.

Um den Blüten und auch einigen Blättern mehr Struktur zu verleihen mittels einen breiten und vorn abgerundeten Malspachtels Strukturfarbe auf Acrylbasis auftragen. Dazu einen nicht zu großen Klecks Farbe direkt aus der Tube auf die Leinwand ausdrücken und anschließend mit dem Malspachtel flach und mit seitlichen Drehbewegungen auf die Leinwand pressen. Dabei ein Blütenblatt nach dem anderen auftragen. Bei Bedarf etwas mehr Farbe hinzufügen. …

 

5-Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Strukturfarbe auf Acrylbasis unbedingt komplett durchtrocknen lassen

… Mit der gleichen Technik nun Blüte für Blüte ausarbeiten. Für den Stempel in der Mitte der Blüte habe ich eine dünne Farbwurst direkt aus der Tube in die Mitte der Blüte gedrückt. Für feinere Enden, z.b. bei den Blättern kann man auch einen spitzeren Malspachtel nehmen. Da die Farbe sehr dick aufgetragen wird, ist es ratsam diese über Nacht komplett durchtrocknen zu lassen.

 

6-Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Blätter und Pflanzenstiele grün vormalen.

Ist die Strukturfarbe komplett durchgetrocknet mit einer Farbmischung aus unterschiedlich stark abgedunkeltem Laubgrün die Blätter und Stengel vormalen. Dabei die Blätter auf dem helleren Untergrund auch heller malen, da diese etwas Licht durchscheinen lassen. Diese kurz antrocknen lassen und anschließend mit Lasuren aus Weiß in unterschiedlicher Farbkonzentration die Lichtreflexe und die Blattadern malen. Für die heller vorgemalten Blätter im oberen Bildbereich dunkle Blattadern aus einer Lasur des Dunkelgrüns der dunkleren Blätter einzeichnen. Für diese Arbeiten einen kleinen spitzen Pinsel, für die Blattadern am besten den Schlepperpinsel nutzen.

 

7-Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Blütenblätter in roter Acrylfarbe vormalen

Hier sieht man bereits schön, wie plastisch die Blätter wirken. Licht- und Schattenbereiche lassen die Blätter lebendig wirken. Das Blatt in der oberen Bildmitte wird von hinten vom Licht durchschienen.

Die Blüten der Hibiskuspflanze sind nun in einem kräftigen Rot vorgemalt und haben in der Mitte einen dunkleren Farbeintrag erhalten.

 

Malkurs-Blumenstillleben-Roter-Hibiskus
Blüten fertig malen

Mit den letzten Arbeitsschritten verleiht man nun auch diesen Blütenblättern Licht- und Schattenbereiche. Dabei in der gleichen Art und Weise vorgehen, wie dies bereits bei dem grünen Blattwerk ausgeführt wurde. Es werden also dunklere und hellere Bereiche angelegt indem mit einem feinen Pinsel verschieden helle oder dunkle Lasuren aufgetragen werden. Als letztes nochmals weiße Strukturfarbe mit einem spitzen Pinsel als Blütenstaub auf den Stempel auftragen.

Mit dem eigenen Signet ist das Bild vollendet. 🙂

Wenn Euch mein Acryl-Bild und meine Mal-Beschreibung dazu gefallen hat, so teilt diese in die sozialen Median, damit demnächst vielleicht noch mehr Mensche “Spaß am Malen” haben werden. 😉

 

 

( 583 x gelesen )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Optionally add an image (JPEG only)